Alte Marille der Feinbrennerei Prinz

Die Alte Marille der Feinbrennerei Prinz wird schon seit 4 Generationen erzeugt.

Die alte Marille der Feinbrennerei Prinz

Der Schnapsprinz ist dort zu Hause, wo in der realen Welt die Alpen, die Berge und die Seen zusammen kommen und das Alpen-Nord-Tor zieren. Hier herrschen besondere klimatische Bedingungen, welche den Rand des österreichischen Bodenseeufers prägen und Birnen. Äpfel, Marillen, Kirschen und Quitten im Reifeprozess unterstützen. Hier finden sich aber noch weitere Frucht- und Obstsorten, welche einen ausgeprägten Sortencharakter vorzuweisen haben.

Verarbeitung auf höchstem Niveau

Die Schätze der Natur sollen jedoch nicht verschwendet werden. Im Gegenteil, die wahre Wertschätzung dieser Perlen liegt in der besonderen Verarbeitung. Dazu werden diese Schätze der Natur zu Destillaten verarbeitet. Und zwar schon in der 4. Generation Seit 1886 wird das Obstgut zu höchstem Fuchtgenuss verarbeitet. Dazu wird ausschließlich modernste Brennereitechnik verwendet, um den Schnaps herzustellen. Auf diese Weise kann der Brennmeister die Bedingungen der Brennerei Prinz einhalten. So kann er den Schnaps herstellen, indem er sich ausschließlich auf das Feinbrennen der Destillate konzentriert, um die Marille auf auf höchstem Niveau und mit höchster Qualität zu verarbeiten. Somit wird der hohe Standard gewährleistet und die alte Marille anspruchsvoll verarbeitet.

Weitere edle Produkte aus der Brennerei Prinz

Die alte Marille reift in form von Feinbränden in Steingutbehältern, Edelstahltanks und Holzfässern heran. Das macht sie so lange, bis sie die optimale Genussreife in der Feinbrennerei Prinz erreicht hat. Das wichtigste Kriterium: Geduld. Denn Die Marille benötigt viel Zeit, bis die beliebten Spirituosen daraus entstehen. Doch diese Geduld wird mit freudiger Erwartung auf die Spirituosen belohnt. Dabei entscheidet immer die Erfahrung und das Können des Brennmeisters über die Genussreife bis hin zu fertigen Spirituosen. Es entstehen dabei aber auch Liköre und Edelbrände, welche immer unter dem Einfluss das Beste geben zu wollen, destilliert werden.

verkostet.de